VO-Zeilinger Neuigkeiten
 Home VO-Zeilinger Neuigkeiten Unabhängigkeit Leistungskatalog Vollmacht Persönliche Finanzanalyse Formulare

 

 

 

VO

Versicherungsoptimierung

Zeilinger

Kundeninformation gem.§137f GewO und § 43 Abs. 4 VersVG

 

 

Name                                      : Versicherungsoptimierung-Zeilinger

  Mehrfachagent konkurrenzierend

Anschrift                                : 9073 Klagenfurt/Viktring Marienbadgasse 4

Gewerbereg. Nr.                    : GW-300/65/2000 der § 124 Z.17 GewO 1994

Registereintragung               : Vermittlerregister im Bundesministerium für Wirtschaft                                                    und Arbeit, http//www.bmwa.gv.at, Tel. 01/7110/0

 

Beschwerdestelle                  : Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, 1010 Wien Stubenring 1

                                                 http//www.bmwa.gv.at, Tel. 01/7110/0

Beteiligungen                        : Keine

Inkassovollmacht                  : Keine

 

Agenturverhältnisse              : Gruppe Partner Service GmbH, Gerling Financial Services GmbH,                                                         D.A.S. Rechtschutzversicherung AG, Nürnberger Versicherung AG,

                                                 Wüstenrot Versicherung AG, Kärntner Landesversicherung, Basler

                                                 Versicherung AG, HDI Versicherung AG, Wiener Städtische Vers.AG,

                                                  UNIQA Versicherung AG, Generali Versicherung AG, Merkur Vers.,

                                                 Finance Life Versicherung AG, Zürich Versicherung AG, Donau Vers.AG.

                                                  Versicherungsagentur Dipl. Bw. Pacaut Wien

                 

Haftpflichtabsicherung          : Generali Versicherung AG

 

Kunde (Titel, Vorname, Zuname/Firma):………………………………………………………………….........................

 

 

Bei jedem Beratungsgespräch anzugeben nach § 137f Abs 8 GewO:

 

Meine Beratung erfolgt ausschließlich als Versicherungsagent konkurrenzierend (VA) gem. § 137f Abs 8 Z 2 GewO. Ich bin daher verpflichtet, bzgl. Der vertragsgegenständlichen Versicherungsprodukte nur für die genannten Versicherer zu vermitteln. Meine Beratung erfolgt nicht auf Grund einer ausgewogenen Marktuntersuchung, sondern zielt auf den bestmöglichen Versicherungsschutz ab, den die von mir vertretenen Versicherer bieten.

 

Meine Beratung erfolgt auf der Grundlage Ihrer Angaben, Wünsche und Bedürfnisse zum angebotenen Versicherungsprodukt. Vor Abgabe der Vertragserklärung werden meine Gründe und Ratschläge zum angebotenen Versicherungsprodukt im Beratungsprotokoll festgehalten und Ihnen ausgefolgt.

 

Eine mündliche Auskunftserteilung muss von Ihnen ausdrücklich gewünscht werden, in diesem Fall wird das Beratungsprotokoll nach Abschluss des Versicherungsvertrages ausgefolgt.

Meine Tätigkeit umfasst auch die Vermittlung von Bausparverträgen, Wertpapieren und Leasingverträgen über bewegliche Sachen.

 

Ort/Datum:                                                            Unterschrift/Vermittler                                            Unterschrift/Kunde:

 

 

 

Marienbadgasse 4 – 9073 Klagenfurt/Viktring – Mobil 0699/10515110 – Büro 0463/91388314 – Fax 0463/282973

Bankverbindung : Kärntner Sparkasse AG – BLZ 20706 – Kontonummer 136275

Mail vo-zeilinger@inode.at www.versicherungsoptimierung.at

VO

Versicherungsoptimierung

Zeilinger

Beratungsprotokoll gem. §§137g und h der GewO

 

 

Der Versicherungsantrag  samt Beilagen (Anlageprofil etc.) vom _____________________sowie

ein allfällig vom Versicherungsvermittler aufgenommener Analysebogen zur persönlichen und finanziellen Situation des Kunden sind Bestandteil dieses Beratungsprotokolls.

 

 

Kundenwünsche/-bedürfnisse (können auch anhand der beiliegenden Checkliste für Wünsche und Bedürfnisse des Kunden ermittelt werden, die dann Inhalt dieses Beratungsprotokolls wird):

 

 

 

 

 

 

 

Anhand der Kundenwünsche und-Bedürfnisse wird dem Kunden folgendes Versicherungsprodukt angeboten (Angabe des Produkts/Tarifs/Paketlösung etc. und kurze Begründung dafür):

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Angaben/Wünsche des Kunden zum angebotenen Versicherungsprodukt:

 

 

 

 

 

 

 

Gründe für die Ablehnung eines angebotenen Versicherungsprodukts/Tarifs/etc. einer Deckung durch den Kunden:

 

 

 

 

 

 

 

bulletZu meinem Versicherungsantrag verzichte ich auf zusätzliche Beratung durch den Vermittler und einer weiteren schriftlichen Dokumentation. Ich wurde vom Vermittler darauf hingewiesen, dass sich dieser Verzicht nachteilig auf einen möglichen Schadenersatzanspruch gegen den Vermittler (nicht Versicherer) auswirken kann.

 

 

Ort/Datum                                                           Unterschrift/Vermittler                                              Unterschrift/Kunde

 

 

Marienbadgasse 4 – 9073 Klagenfurt/Viktring – Mobil 0699/10515110 – Büro 0463/91388314 – Fax 0463/282973

Bankverbindung : Kärntner Sparkasse AG – BLZ 20706 – Kontonummer 136275

Mail vo-zeilinger@inode.at www.versicherungsoptimierung.at

VO

 

Versicherungsoptimierung

Zeilinger

Anlageprofil für Fondsgebundene Lebensversicherung & prämienbegünstigte Pensionsvorsorgen

 

Fragen zum Veranlagungsprofil des Versicherungsnehmers in Hinblick auf Kapitalanlagen gemäß § 75 Abs. 2 Versicherungsaufsichtsgesetz.

1). Was sind Ihre künftig zu verfolgenden Anlageziele?

·          Vorsorge

·          Vermögenszuwachs

·          Steuervorteil

·          Sonstiges…………………………….

 

2). Wie schätzen Sie Ihre Risikobereitschaft bei einer Laufzeit von mindestens 10 Jahren ein?

·          Risikoklasse 1 (Die Sicherheit der Anlage steht im Vordergrund z.B. Geldmaktfonds, Floorfonds, etc.)

·          Risikoklasse 2 (Höhere Ertragschancen stehen angemessene Risken gegenüber z.B. Anleihenfonds, gemischte Fonds mit einem max. Aktienanteil von 50%)

·          Risikoklasse 3 (Hohe Ertragschancen mit hohem Risiko z.B. gemischte Fonds mit Aktienanteil über 50%)

·          Risikoklasse 4 (Sehr hohen Veranlagungsrisken stehen sehr hohe Ertragsaussichten gegenüber z.B. Branchenfonds, Hedge- und Futuresfonds etc.)

 

3). Welchen Anlagehorizont bevorzugen Sie?

·          Bis 10 Jahre

·          11 bis 20 Jahre

·          über 20 Jahre

 

4). Für welche Art von Veranlagungsentscheidung besitzen Sie derzeit für Ihre

     Anlageentscheidung Kenntnisse und Erfahrungen?

Wertpapiere, Produkte,                                                                                    Anlagestrategie,

·          Girokonto, Sparbuch, Geldmarktfonds                                                                defensiv

·          Anleihen von Banken, offene Immobilienfonds                                                   konservativ

·          Andere Euroanleihen, Rentenfonds                                                                     moderat wachstumsorientiert

·          Wandel & Optionsanleihen, gem. Fonds                                                             wachstumsorientiert

·          Aktien, Aktienfonds                                                                                            risikobewusst

·          Branchenfonds, Hedgefonds, Optionen, Futures                                                 spekulativ

 

5). Wie hoch ist Ihr durchschnittliches jährliches Nettoeinkommen?

·          Unter 10.000.-€

·          10.000.-€ bis 24.999.-€

·          25.000.-€ bis 49.999.-€

·          50.000.-€ bis 74.999.-€ & darüber

 

6). Für die Veranlagung stehen mir insgesamt monatlich frei zur Verfügung:

 

·          Betrag:…………………………………..

 

7). Erteile keine Auskünfte!

 

bullet Der Anleger ist nicht bereit, die Verlangten Informationen zu geben. Eine auf die spezifischen Verhältnisse des Anlegers abgestimmte Beratung ist daher nicht möglich und wird auch vom Anleger nicht gewünscht. Ich wurde vom Vermittler darauf hingewiesen, dass sich dies nachteilig auf einen möglichen Schadenersatzanspruch gegen den Vermittler auswirken kann.

 

 

Ort/Datum:                                                              Unterschrift/Vermittler:                                                                 Unterschrift/Anleger:

 

                                              

 

 

Marienbadgasse 4 – 9073 Klagenfurt/Viktring – Mobil 0699/10515110 – Büro 0463/91388314 – Fax 0463/282973

Bankverbindung : Kärntner Sparkasse AG – BLZ 20706 – Kontonummer 136275

Mail vo-zeilinger@inode.at www.versicherungsoptimierung.at

 

Stand: 05. January 2005

 

Hit Counter